2. Treffen der AG KULTURBund(T)

 

Am 23.01.2017 trafen sich wieder die Kooperationspartner des Projektes mit Mitarbeitern des Inklusionsteams zu einem gemeinsamen Arbeitstreffen. Schwerpunktthema war dieses Mal die Entwicklung von Angeboten für Menschen mit Sehbehinderung. Es entstand die eine oder andere gute Idee, wie man Menschen mit Sehbehinderung bei der Zugänglichkeit zu Angeboten im Museum und zu touristischen Angeboten unterstützen kann. Auch soll es eine gemeinsame Broschüre geben, die Angebote für Alle in Eisenach bereitstellt.

Darüber hinaus erhielten wir von der Stadtinformation die Information, dass das Tastmodell der Stadt Eisenach voraussichtlich bald umgesetzt wird. Dies war in diesem Rahmen eine sehr erfreuliche Nachricht. Hierzu gibt es folgende aktuelle Meldungen.

https://www.dbi-falk.de/kultur_bund_t_2_treffen_der_ag_kulturbund_t_de.html