"Auf Luthers Spuren" - Unser Fotoworkshop in Thüringen

Die Teilnehmer des Fotoworkshops wanderten vom 04.04. bis 07. 04.2017 auf dem Lutherweg (Abschnitt Craula – Bad Langensalza) auf Luthers Spuren und im Nationalpark Hainich (UNESCO-Welterbe). Im Nationalparkzentrum am Thüringer Baumkronenpfad bekamen sie u.a. die Antwort auf die Frage: Warum sind unsere Wälder so wichtig?

Darüber hinaus besuchten sie das Wildkatzendorfs in Hütscheroda. Die seltene Wildkatze steht als Symbol für viele bedrohte Tier- und Pflanzenarten und für notwendige Vernetzung von Lebensräumen.

Aber auch geschichtliche Ereignisse während und aus der Lebenszeit des Reformators erfuhren die Teilnehmer in Bad Langensalza. Hier stand ein Besuch des Augustinerklosters auf dem Programm.

Wichtig im Rahmen des Workshops war die intensive Wahrnehmung von Geräuschen, Düften, Farben und unterschiedlichen Stimmungen. Durch genaue Beobachtung der Natur und Kultur entstanden schöne Fotos zur Erinnerung.

https://www.dbi-falk.de/kulthueringen_auf_luthers_spuren_de.html