Sozialpädagogik und Inklusion

47114004_321.jpg


Unsere aktuellen Angebote

Datum

Titel

Ort

Ausschreibung

Anmeldung

nach Vereinbarung

Digitale Kompetenzen pädagogisch und anwendungsorientiert vermittelt (MS Teams, Outlook, Excek, Online-Seminare)

online

>>>

>>>

21.02.2022, 07.03.2022

ITP-Anwender-Schulung

Die Integrierte Teilhabeplanung zielführend einsetzen

dbi, Eisenach / online

>>>

>>>

21.02.2022, 07.03.2022, 21.03.2022

ITP-Multiplikatoren Schulung

Die Integrierte Teilhabeplanung zielführend einsetzen

dbi, Eisenach / online

>>>

>>>

03.03.2022

Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit für Kinder und Jugendliche (ICF CY)“ Eine theoretische Einführung

online

>>>

>>>

Termine ab März 2022 in Planung

Das Gesamtplanverfahren mit dem Elbe-Saale-Manual (Elsa) verstehen und Leistungsberechtige und - erbringer sicher vorbereiten

online

>>>

Bitte wenden Sie sich direkt an

Frau Knoth 03691-810200

06.04.2022 - 30.09.2023

Qualifizierung für Leitungen in Tageseinrichtungen für Kinder

dbi, Eisenach

>>>

>>>

16.05.2022 - 29.09.2023

Fachkräftefortbildung im Bereich der Inklusiven Bildung (FIB 7)

Weimar-Tröbsdorf

>>>

>>>

05.10.2022 - 06.07.2023

Weiterbildung: Fachkraft für inklusive Pädagogik im Bereich Kindertagsbetreuung (Grundkurs - FiP)

dbi, Standort Eisenach

>>>

>>>

18.10.2023 - 06.09.2024

Weiterbildung: Fachkraft für inklusive Pädagogik im Bereich Kindertagsbetreuung (Aufbaukurs - FiP)

dbi, Standort Eisenach

>>>

>>>

07.09.2022 - 18.05.2024

Weiterbildung zur Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung mit Sonderpädagogischer Zusatzqualifikation

(gFAB-SPZ 4)

dbi, Standort Eisenach

>>>

>>>

nach Vereinbarung

Fortbildung: ICF - Die Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit kennenlernen

online oder vor Ort

>>>

>>>

nach Vereinbarung

Pädagogisch-fachliche Orientierung

online oder vor Ort

>>>

>>>

nach Vereinbarung

Fortbildung: Meine digitale Welt

online oder vor Ort

>>>

>>>

jederzeit buchbar

E-Learning zur Absolvierung von Pflichtschulungen im Bereich der Eingliederungshilfe: Daten-, Brandschutz

online

>>>

Bitte wenden Sie sich direkt an

Frau Knoth 03691-810200


Ihre Ansprechpartner

Franziska Löhr

Bildungsreferentin, stellv. Akademieleitung


Ernst-Thälmann Str. 90, 99817 Eisenach

Telefon (03691) 810 200

Telefax (03691) 810 110 423

E-Mail f.loehr(at)dbi-falk.de

Christina Rößing

Bildungsreferentin


Ernst-Thälmann-Straße 90, 99817 Eisenach

Telefon (03691) 810 200

Telefax (03691) 700 395

E-Mail c.roessing(at)dbi-falk.de

Annett Knoth

Sekretariat/Verwaltung Fort- und Weiterbildungsakademie


Ernst-Thälmann-Str. 90 , 99817 Eisenach

Telefon 03691/810 200

Telefax 03691/810110200

E-Mail a.knoth(at)dbi-falk.de

Fachkräfte für inklusive Pädagogik erhalten am 12.11.21 Ihre Zertifkate

Mit der erfolgreichen Präsentation Ihrer Projektarbeiten und einer feierlichen Zertifikatsübergabe endete am 12.11.2021 der zweite Kurs der Weiterbildung "Fachkraft für inklusive Pädagogik"  in Eisenach.

Diese Erzieher*innen sind in Kindertagesstätten tätig, um Kinder mit Förderbedarf qualifiziert zu unterstützen und zu begleiten.

Die Weiterbildung wurde aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert, vielen Dank. Siehe Plakat.

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Ihren weiteren Weg.

… glückliche Gesichter konnte man bei der Abschlussfeier des Kurses gFAB-SPZ 1 sehen

Die Weiterbildung zur geprüften Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung mit sonderpädagogischer Zusatzqualifikation endete  im Mai 2021 und wurde am 9. Juli 2021 im Stiftsgut Wilhelmsglücksbrunn gebührend gefeiert.


Der 6. FIB - Kurs hat im April 2021 gestartet

Die Fachkräfte werden langfristig dazu befähigt, Kindern mit Behinderungen optimale Bildungsmöglichkeiten zu eröffnen und Entwicklungschancen zu bieten. Die Weiterbildung wird dankenswerterweise durch ESF-Mitteln gefördert - siehe Plakat.


Abschluss Kita-Leitungsqualifizierung

Der Pilotkurs für Kita-Leitungen wurde feierlich am 16.09.2020 in Weimar-Holzdorf beendet.

Die Teilnehmer lernten über ein Jahr zu den Grundlagen Führung, Management, Betriebswirtschaft, Recht, Kommunikation und Partizipation.

Wir danken unseren Unterstützern: Frau Prof. Dr. Schmidt (FH Erfurt), Frau Leyh (Fachberaterin DW) und Herr Bagemihl (Geschäftsführer diako).

Die Module der Fortbildung können bei dem BA Studiengang Führen und Managen anerkannt werden.

Ein neuer Kurs ist Ende 2021 geplant.