Ausbildung zum anerkannten Diakon

 

Vom 22.11.2018 - 10.07.2020 (zzgl. Kirchliche Abschlussprüfung und Bewährungszeit) findet unsere berufsbegleitende Ausbildung mit kirchlicher Anerkennung zum Diakon statt.

Diakonie ist in dem Auftrag der Kirche begründet, Zeugnis von Jesus Christus in der Welt zu geben. Dienst der helfenden Liebe und Dienst mit dem Wort gehören untrennbar zusammen. Im Dienst der Diakone soll die wechselseitige Abhängigkeit von Gottesdienst und Dienst in der Welt erkennbar werden. Die Diakone sind für diesen Dienst ausgebildet und Mitarbeiter im Diakonat der Kirche. Sie führen gemeinsam mit anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den diakonischen Auftrag in Sozial- und Bildungsarbeit, in pflegerischen und erzieherischen Tätigkeiten sowie in Verkündigung, Seelsorge und Beratung aus.

Einsatzfelder/Anerkennung

Diakoninnen und Diakone übernehmen als Mitarbeitende in Kirchengemeinden und Kirchenkreisen sowie diakonischer Einrichtungen und Dienste Verantwortung für die Entwicklung eines glaubwürdigen diakonischen Profils. Sie sind insbesondere in der Einrichtungsleitung, als Beauftragte für das geistliche Leben, im Sozialen Dienst oder als Kirchenkreissozialarbeiter*in tätig. Diakoninnen und Diakone sind nach den kirchenrechtlichen Regelungen der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland anerkannt. Sie erwerben das Recht zur freien Wortverkündigung sowie in Abstimmung mit dem örtlichen Superintendenten das Recht zur Verwaltung der Sakramente im Rahmen ihres Dienstauftrages. Die im Rahmen der Ausbildung erworbenen Leistungen (ETCS) sind nach den jeweils gültigen Bestimmungen einer weiterführenden Ausbildungsstätte (Hochschule) anerkennungsfähig*. *Das Diakonische Bildungsinstitut kooperiert diesbezüglich mit der EHS Dresden.

Weitere inhaltliche Informationen und unseren Flyer finden Sie hier.


Aktuelle Informationen

Fort- und Weiterbildungen während Pandemie 2021

Aktuell dürfen keine Fort- und Weiterbildungen in Form von Präsenzseminaren stattfinden (Stand Januar 2020, gemäß Beschluss Thüringer Kabinett, 05.01.2020). Laufende und neue Seminare der Akademie finden derzeit daher ausschließlich online statt. Diese Regelung gilt bis mindestens zum 31.01.2021. Wir informieren Sie über die weiteren Regelungen für den Bereich der Erwachsenenbildung nach dem 31.01.2021.

Auch während des Lock-Downs sind alle MitarbeiterInnen telefonisch und / oder per Mail erreichbar.

Gerne beraten und informieren wir Sie oder planen mit Ihnen gemeinsam individuelle Bildungsveranstaltungen.

Ob digital, präsent oder eine Mischung aus beiden: wir finden die perfekte Lösung für Ihr Vorhaben, sich beruflich und / oder privat fortzubilden, ganz individuell, angepasst an Ihre persönlichen und technischen Voraussetzungen.

Im aktuellen Bildungskatalog und auf unserer Homepage sind alle Bildungsangebote übersichtlich zusammengestellt.

Unser aktuelles Hygienekonzept finden Sie hier.

Last Minute Angebote!

Erwachsenenbildung für alle:

E-Learning Pflichtfortbildungen für Datenschutz, Standardhygiene, Arbeitsschutz,
Brandschutz, Expertenstandards in der Pflege sind jederzeit buchbar.

Gesundheit und Pflege:

Am 04.01.2021 startet die Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefackraft.
Mehr Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.



Am 14.04.2021 startet die Weiterbildung zur "Palliative Care für Pflegefachkräfte".
Mehr Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Am 23.04.2021 startet die Online-Weiterbildung zum Berater/-in zur gesundheitlichen
Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase (nach §132g Abs. 3 SGB V).
Mehr Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Sozialpädagogik und Inklusion:

Am 12.04.2021 startet die Fachkräftefortbildung im Bereich der Inklusiven Bildung,
qualifiziert zur Sonderpädagogischen Fachkraft (ThürNqSFVO vom 03. Februar 2004).
Mehr Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Am 21.04.2021 startet die Fortbildung zur Qualifizierung für Leitungen in Tageseinrichtungen
für Kinder.
Mehr Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Führung und Management

Am 17.03.2021 findet das Online-Seminar: Zwischen Nähe und Distanz: Führen in den
Zeiten von Corona.
Mehr Informationen finden Sie hier. Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

https://www.dbi-falk.de/diakonie_im_fokus_fortbildung_atheistisch_an_gott_glauben_diakonikum_christliches_menschenbild_ausbildung_diakon_tagesimpulse_ausbildung_zum_anerkannten_diakon_de.html