it works!


"it works!" Filmprojekt zur Umsetzung der UN Behindertenrechtskonvention in Thüringen

Das Medienprojekt wurde vom Diakonischen Bildungsinstitut im Projektzeitraum 2011 bis Februar 2013 mit Unterstützung der Aktion Mensch durchgeführt. Die sieben Dokumentarfilme untersuchen, wie das neue Leitbild der Inklusion verwirklicht wird, bei dem sich nicht mehr der behinderte Mensch den Strukturen anpassen muss, sondern bei dem er sie als selbstverständlicher Teil der Gesellschaft gleichberechtigt mitgestaltet.

Bericht des MDR!

Die sieben Filme können jetzt einzeln oder im Paket bestellt werden:

1. Film „Gemeinsam lernen – kriegen wir das hin?“
2. Film „Selbstbestimmt leben – Das Persönliche Budget“
3. Film „Wir wollen arbeiten - wie alle und unbehindert”
4. film “Barrierefrei leben – ohne Voruteile, ohne Kompromisse”
5. Film „Was heißt hier behindert? – Thüringer Frauenpower“
6. Film „Zukunft in der Region: Perspektive Inklusion“
7. Film „Inklusion braucht neue Sichtweisen”

Mehr Infos zum Projekt! 

 

Komplette Serie im Paket: 39,00€ (inkl. Versandkosten)
Einzelbestellung der Film: je Film 8,00€ (inkl. Versandkosten)

 

Bestellung unter:

Andrea Kolax
Telefon: 0 36 91 – 81 02 00
E-Mail: a.kolax[at]dbi-falk.de

Die Filme können auch über die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena herunter geladen werden.